Archive for September, 2010

Warum gibt es einen Webstandard?

…jeder mache mit seiner Homepage, was er will und wie er es will. Man könnte Seiten nicht lesen oder Bilder nicht anschauen. Die Internetadressen mancher Seiten wären ein Wirrwarr aus aneinandergereihten Zeichen, statt einer lesbaren, semantisch verständlichen URL.

Es wurden über die Jahre, in denen sich das World Wide Web zu dem entwickeln konnte, was es heute darstellt, einige Webstandards eingeführt. Empfehlungen hierzu gibt es vom W3C, dem World Wide Web Consortium. Diese Institution gibt es seit 1994 und ist eng mit einem berühmten Namen verbunden: Der als Erfinder des Internets geltende Tim Berners-Lee leitet diese Einrichtung, die allerdings keine internationale Berechtigung z…