Archive for November, 2010

Der neue Webstandard HTML5

…er Hype um HTML5 schon recht groß ist, obwohl das World Wide Web Consortium den neuen Webstandard noch gar nicht definitiv verabschiedet hat. Der positive Entscheid wird jedoch als ziemlich sicher vorausgesetzt, denn nicht umsonst sind alle Browser Hersteller schon damit beschäftigt, ihre Kompatibilität mit dem Webstandard werbend zu erwähnen.

Fachleute aus der Internetbranche gehen davon aus, dass die endgültige Verbreitung von HTML5 noch einige Jahre dauern wird. Ob und in welchem Maße die einzelnen Komponenten dann jeweils in einem Browser angewandt werden, ist noch fraglich, denn man kann auch nur mit einem Bruchteil der vielen Elemente fortschrittlich und innovativ arbeiten. Mi…

Ein HTML Editor

…eite zu bearbeiten beziehungsweise ihn zu schreiben. Die anderen Editoren, die häufiger verwendet werden, sind WYSIWYG Programme. HTML Editoren können also zur teilweisen, aber auch kompletten Bearbeitung einer Website benutzt werden, aber zum Beispiel auch, um Elemente in eine schon bestehende Seite einzubinden.

Die Abkürzung WYSIWYG steht für die englische Phrase „What you see is what you get“. Das bedeutet so viel, wie „Was du siehst, bekommst du auch“. Dies heißt nichts anderes, als dass der User, der mit dem Editor arbeitet, während seiner Arbeit schon sieht, was später einmal auf der Website erscheinen wird. Mit einem WYSIWYG Editor kann der Quellcode auch bearbeitet …